Pfingstferien und Urlaub machten es dem Trainer Hans Zaulich bei der Aufstellung der Mannschaft nicht leicht. Mit einer Rumpfmannschaft mussten die Haller Spielerinnen zum Tabellen vierten SC Urbach fahren.

 

Gleich in der ersten Halbzeit ging SC Urbach durch Leonie Dieterich (15.) mit einem Abseitstor mit 1:0 in Führung. Hall war kurz aus der Fassung und so folgten die Treffer durch Lisa Eichinger (18.), Yvonne Stecher (28.) und Leonie Dieterich (31.) zum 4:0 Halbzeitergebnis.

 

Die Zweite Halbzeit lief dann etwas besser. Die Laufbereitschaft war größer und so konnte Hall in der 49. Minute durch Nicole Wagner auf 4:1 verkürzten . Wiederum war es Leonie Dieterich (76,) die auf 5:1 erhöhte. Dann fielen die Tore im Minutentakt. 5:2 Tor TSG Melanie Schierle (82.), 6:2 Melanie Mischke (84,) und 7:2  Jessica Schindler (92.).

 

Hall fällt damit auf den 6. Tabellenplatz zurück und hat am 5.Juni sein letzte Heimspiel gegen den SV Leingarten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.